Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 916 mal aufgerufen
 Honda XLV750R
Mirko Offline



Beiträge: 20

01.06.2012 19:07
Luftfilter antworten

Hallo erst mal alle zusammen! Brauche mal ein paar Problemlösungen von euch.
--Luftfilter .Hab einen bei Polo bestellt kam aber nur ein Schaumgummischlauch. Passt der von der Afrika Twin???
--Endtopf.Hat jemand eine schöne Lösung als ersatz für Chrom Mantel. Hat jemand den Endschalldämfper schon mal gegen einen anderen getauscht??
--Kardan Entlüftung --gibt es maße zum Nachbauen????
--Abdeckung für Schwingenachse-- Gibt es Nachbauten????
Danke für eure Hilfe. Schöne Grüße aus dem Osten.

juxtapose Offline



Beiträge: 3

04.06.2012 16:49
#2 RE: Luftfilter antworten

Hallo Mirko,

Ich kann sicherlich nicht auf alle deine Fragen adäquate Antworten geben, aber hier erst einmal das was ich dazu sagen kann:
Luftfilter: dass du nur den Schaumstoff geliefert bekommst, ist normal. Der Luftfilter-"Kern" besteht ja aus der Draht-Metallkonstruktion und das eigentliche Verschleissteil ist der Schaumstoff. Bitte denke dran, den Schaumstoff gut mit Luftfilter-Öl zu tränken und dann das überschüssige Öl wieder auszuquetschen.
Ich hatte aber auch schon Probleme mit dem Zubehör-Schaumstoff-Filter, da die Verklebung manchmal sehr leicht aufgeht (gerade wenn man das Ding dann über den Metallfilter stülpen will ...
Endtopf: Ich habe auf meinen XLVs zwei verschiedene Endtöpfe. Einmal eine Edelstahlauspuff, welcher in Frankreich exakt nach den Massen des Originals gebaut wurde und das Auspuff-System von Marving (EDR Silencers). Ich werde aber zumindest die Marving-Anlage wieder gegen die Original-Anlage tauschen, da das Original doch am besten zu sein scheint. Problem dabei ist, dass die Originalanlage auch in nur halbwegs brauchbarem Zustand nur extrem schwer zu bekommen ist. Bin gerade dabei, zwei Sätze Original-Anlagen wieder perfekt herzurichten.
Abdeckung für Schwingenachse: Ich bin mir nicht sicher, was du damit meinst. Kannst du mir das genauer erklären?

Viele Grüße aus Jena,
Heiko

Mirko Offline



Beiträge: 20

06.06.2012 21:42
#3 RE: Luftfilter antworten

Werde wohl meine Endtöpfe dann restaurieren, kannst du tips geben. Verbindungsrohr zwischen den beiden Endtöpfen zuschweißen oder nicht???Was hab ich dann für einen Sound. Bei mir ist nur der Endtopf hin.Also neue Bleche drauf, was machst du mit dem Innenleben??ß Hast du eine Lösung als Sichthülle(Blende).Wo die Schwingenlagerung ist ,sind so Chromkappen rechts und links aufgesteckt.Hast du Teile über??? Hast du bei dir schon das Getriebe gemacht??Der 3/4 Gang macht unter Last laute Geräusche. Schöne Grüße Mirko

juxtapose Offline



Beiträge: 3

07.06.2012 16:00
#4 RE: Luftfilter antworten

Wenn es irgend geht, würde ich das Verbindungsrohr nicht absägen & zuschweissen. Gerade das Verbindungsrohr macht den Unterschied zu Nachrüstanlagen wie der Marving aus. Ich muss aber dazusagen, dass der Klang der Marvings klasse ist und das Motorrad gut fährt. Original ist aber noch ein Stück besser und leiser. Die zwei Sets die ich habe (plus zusätzlich noch den Endtopf von einer Seite) sind eigentlich ziemlich top, d.h. ich muss da nicht so viel machen (bis auf das Endstück des Verbindungsrohres zwischen den beiden Endtöpfen). Ich werde falls nötig Glasstrahlen lassen und dann mit einem Primer grundieren und mit Lack speziell für ultrahohe Temps lackieren (gibt es z.B. von den Jungs hier: http://www.eightball-custom.com). Ist zwar ein bisschen aufwändiger, hält dann aber auch lang.
Falls du willst kann ich ja noch mal genau nachschauen, was ich in welcher "Qualität" an Endtöpfen da habe - auch wegen der Chromkappen. Ich wollte dann eh einige überschüssige Teile auf ebay setzen ...
Die Chromkappen an der Schwingenlagerung (jetz hab ich auch endlich gerafft, was du meinst) hab ich letztens tatsächlich noch Original von Honda bekommen.
Getriebe ist bei mir Top (und ich hoffe das bleibt so) - also musste ich noch nix machen. Ich glaube bei solchen Problemen ist der "XLV Guru" (http://www.xlv.ch) eine gute Adresse - aber Schaltgabeln sind sehr schwer zu bekommen. Ich kann mal einen Kollegen fragen, ob er ein Getriebe bzw. den 3/4 Gang hat - der hat generell noch super viele Ersatzteile.
Vielleicht sollten wir einfach mal email-Adressen tauschen.

Schöne Grüße,
Heiko

Mirko Offline



Beiträge: 20

07.06.2012 19:04
#5 RE: Luftfilter antworten

Puhhhh hatte gerade eine Säge in der Hand.Hab mal eine Liste unter Suche/Biete reingesetzt. Das sind jetzt so die Sachen die ich noch brauch.Das Problem bei mir ist das ich von NRW nach Mecklenburg-Vorpommern gezogen bin.Das heißt das es hier zwar Motorradhändler gibt aber ich nicht auf Altbestände hoffen kann. Mit der XLV bin ich hier ein Exot. Hab das teil aus Ebay günstig geschossen und es vor der Tonne gerettet. Es fehlten viele Teile ,Dank Martin Mitschein ist sie fast komplett.Der Luftfilter wurde umgestrickt es fehlt somit der Metalleinsatz, so konnte ich mit dem Schaumgummi auch nichts tun.Jetzt hab ich auch gemerkt das im Luftfiltergehäuse 2 Flammsiebe rein kommen. Der Motor läuft endlich und ich konnte ein Stück fahren,war überrascht von der Kraft 1,2,5Gang ok 3,4 Gang starke Geräusche . Geräusche auch im Stand hinter der Kupplung . Jetzt wird noch Syncronisiert( Vergaser) dann mach ich den Kupplungsdeckel mal auf.
Werde die Seite mal fordern.Danke für deine schnellen Antworten,das Forum ist ein wenig eingeschlafen.
Mail
Mirko-Brommont@T-online.de

Machalett Offline



Beiträge: 14

09.06.2012 11:55
#6 RE: Luftfilter antworten

Servus Mirko,

geh mal 8 Posts zurück in diesem Forum, da hatte ich unter "XLV-Ersatzteile" was gepostet, wer Teile benötigt, wird hier meiner Meinung nach zu einem sehr hohen Prozentsatz fündig werden...
Bin auf diesen Händler gestossen, weil ich auch Luftfilterelemente übers EBay bestellt hatte. Die kamen an, sind kurz nach der Montage an den Nähten aufgerissen, weil sie wohl schon etwas zu lange gelagert waren oder schlicht mindere Qualität an den Klebenähten hatten. Habe reklamiert und prompt hat der Lieferant komplett neue aus Übersee kommen lassen und mir kostenfrei zugeschickt (die waren dann TOP). Die alten durfte ich behalten. Und bei dieser Konversation habe ich dann rausgefunden, was der gute Mann noch so alles besorgen kann. Schau mal rein in den Beitrag, lohnt sich...

Grüsse

Volker

Reiner Offline




Beiträge: 9

06.07.2014 22:44
#7 RE: Luftfilter antworten

Hallo,

da der Schaumstoff meines Luftfilters ziemlich zerbröselt war, hat mir mein HONDA- Händler einen Ersatz aus dem BMW Regal empfohlen.



Den habe ich dann passend geschnitten (235 x 132) und mit Garn zusammen genäht.





Der Filter ist zwar noch recht ölig, soll ich jetzt noch mehr Öl drüber sprayen?
Ist das Luftfilteröl von Castrol ok? https://www.louis.de/artikel/luftfilteroel-castrol/10038252

Gruß

Reiner

Ich will sie natürlich auch fahren,

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen