Mirko
Beiträge: 23 | Zuletzt Online: 05.09.2017
Registriert am:
01.06.2012
Geschlecht
keine Angabe
    • Mirko hat einen neuen Beitrag "Ich gebe auch auf" geschrieben. 04.09.2017

      Mein letztes Angebot für welche die das komplette Paket mitnehmen 800 euronen. Mirko

    • Mirko hat einen neuen Beitrag "Ich gebe auch auf" geschrieben. 14.05.2017

      Ach ja die XlV steht auch bei ebay kleinanzeigen drin. Ich bin unter 01703856575 zu erreichen.

    • Mirko hat einen neuen Beitrag "Schaltgabel" geschrieben. 20.03.2016

      Ok,hab gerade erfahren das die Schaltgabeln alle MG7 heißen mit dem zusatz L,R,und C .Danke für die Info

    • Mirko hat einen neuen Beitrag "Schaltgabel" geschrieben. 20.03.2016

      Die MG 7 Schaltgabel hab ich gerade bekommen aber die ME 9 ist auch verschlissen. Siehe Bild[[File:IMG_20160319_173845_641.jpg|none|auto]]

    • Mirko hat das Thema "Schaltgabel" erstellt. 19.03.2016

    • Mirko hat einen neuen Beitrag "HILFE LICHTMASCHINE" geschrieben. 18.11.2012

      HAB ,mal ne Pause eingelegt mein Bus war jetzt erst mal dran.
      Pumpe ist erst mal raus
      - Hab mit dem Schwimmerstand experimentiert
      - waren zu hoch
      -ein Vergaser ist jetzt ok, hab mit einem Schlauch an der Schwimmerkammer gemessen
      -beim zweiten Vergaser hab ich heut noch mal den Schwimmerstand eingestellt
      -Schlauch an die Schwimmerkammer angeschlossen immer noch zu hoch????????
      -Schnorchel vom Luftfilter ganz zugehalten ,----DREHT SAUBER HOCH ??????????

    • Mirko hat einen neuen Beitrag "Vergaser" geschrieben. 20.10.2012

      Jaaaa werde weiter eingrenzen. Sag mir mal was über die Enlüftungsschläuche der Vergaser,das sind doch die Benzinablaßschläuche von den Schwimmerkammern oder ???? Wenn ja hab ich da gar keine Schläuche mehr drauf. Die sind aber nur zum Benzinablassen und werden ja mit der Ablassschraube verschlossen. Oder gibt es noch andere.????
      Vergaser mäßig hab ich auch ohne Luftfilter mal laufen lassen,geht auch nicht.
      Wenn ich losfahr und zügig Gas geb Versäuft/Verschluckt sie sich richtig,wenn ich dann nicht das Gas zurück nehme kann ich sie richtig abwürgen. Nehm dann Gas zürück ,dann "pitscht" es im Luftfilterkasten ein paar mal dann geht die Fahrt weiter.
      Hab leider keinen in meiner Nähe der mir Teile leihen könnte.
      Wenn es die Erregerspulen sind, was ich vermute wie ist das Fehlerbild?????
      Danke für deine Ausdauer. Falls ich es bis nächstes Jahr schaffe zum Treffen zu kommen, geb ich einen Aus.

    • Mirko hat einen neuen Beitrag "Vergaser" geschrieben. 20.10.2012

      Kabel von den Erregerspulen haben 620 Ohm SchwarzBlau schwarz gelb untereinander.Einzeln zur Motormasse bekomm ich keinen Wert .
      Hab heut noch mal gestartet
      ---Choke stirbt sie ab
      --Zündkerzen schwarz
      --Wenn ich pumpe ab 3000 Umdrehungen läuft sie gut--- im Stand auch.
      --Bei starten läuft sie erst auf einen Zylinder
      --Kann die Pumpe zu viel leisten
      --Vergasermembran Top

    • Mirko hat einen neuen Beitrag "Vergaser" geschrieben. 18.10.2012

      Habe alle Stecker losgemacht ,zusammengebaut Motor angemacht warm laufen lassen ein paar mal hochgedreht ,plötzlich drehte sie sauber hoch,Lichtmaschine gemessen bis 5000 umdrehungen liegen über 80V an. Zündkabel noch mal getestet der Funke ist zwischendurch zwar orange aber er bricht nicht ab und ab 10mm wird er weißer und stark bei 15mm bricht er dann ab.Teste morgen noch mit Stroboskoplampe. Will ja nicht das jemand nicht schlafen kann.

    • Mirko hat einen neuen Beitrag "Vergaser" geschrieben. 18.10.2012

      Hallo Stefan, Pumpe arbeitet alle paar sekunden, habe sie schon langsam ausgeschlossen.Die Zündspulen machen mir jetzt mehr sorgen. Spulenwiederstand soll 1,2-2,0 Ohm haben laut Buch habe aber nur 0,4 bei allen. Habe keine anderen zum vergleichen. Meine GSX-R Spulen haben aber auch weit über 3 Ohm.

    • Mirko hat einen neuen Beitrag "Vergaser" geschrieben. 17.10.2012

      Hallo Hansrudi. Die Funkenstrecke bei 5mm ist eher dünn und rosa aber beim Aufprallpunkt aber weiß -blau. Bin gerage froh das ich die Xlv zu 90% zusammen hab .Hab keine möglichkeit zu testen und meine Schaltpläne die ich habe sind schlechte Kopien.Wie kann ich das Benzinabschaltrelais überbrücken ,es sind 2blaue und ein rot-schwarzes kabel???? Bin für jeden Tip dankbar. Falls jemand teile über hat oder nur zum Testen abgiebt ersetze ich natürlich die Kosten.Danke Danke

    • Mirko hat einen neuen Beitrag "Vergaser" geschrieben. 17.10.2012

      Hallo erst mal. Habe mich auf die Elektrik gestürzt-
      -Zündspulen wiederstand alle 4 nur 0,4 Ohm soll 1,6-2,0
      -Sekundärwiederstand ok
      -Sekundärwiederstand mit Zündkerzenstecker jetzt auch ok, mußte 2Stecker tauschen
      -Impulsgeber,da sind 4 Kabel 2xGelb 2xBlau. Gelb-Gelb 412 ohm Blau -Blau 405Ohm untereinander nichts
      Erregerspulen. 4 kabel von der Lichtmaschine bekomm da keine Werte raus ?????
      Wie kann ich das Spriabschaltrelais überbrücken.?????
      Danke für eure Hilfe

    • Mirko hat einen neuen Beitrag "XLV in der Presse gelandet" geschrieben. 17.10.2012

      Hab mir das Heft natürlich direkt geholt. Schöner Bericht, und tolle XLV von Stefan. Habe aber auch direkt an die Hydraulische Kupplung gezweifelt, da ich momentan jeden Tag an der XLV bastel. Vieleicht gibt es ja Hydraulik-Diebe. Frage mich aber immer noch wo die 20Kg mehr Gewicht herkommen zur BMW.?? Die XLV sieht eigentlich zierlicher aus, wo will man da noch Gewicht sparen(außer Auspuff)

    • Mirko hat einen neuen Beitrag "Vergaser" geschrieben. 13.10.2012

      Hab noch mal die Pumpe laufen gelassen. 5sec lang waren es ca. 125 ml wie im Buch steht mal 12 komm ich auf 1500ml ,im Buch steht was von knapp über 600ml . Das ist schon ziemlich viel mehr oder???????

    • Mirko hat einen neuen Beitrag "Vergaser" geschrieben. 13.10.2012

      Hab noch was festgestellt
      ---Getriebe auf neutral und Anlasser gedrückt, keine Kupplung gezogen
      ---ab und zu springt die Neutrallampe aus und unterbricht das Starten
      --- Kurz im Getriebe gerührt Neutral Lampe an ,kann weiter gehen, oder man zieht die Kupplung dann is auch allet schick-
      Fiel mir gerade nur so ein.

      Wie kann ich denn die Zünfunkenstrecke messen???????
      Vieleicht ist wirklich die Zündung an allem Schuld?????

    • Mirko hat einen neuen Beitrag "Vergaser" geschrieben. 13.10.2012

      Alssoooooo bin an die Benzin pumpe dran .
      ---Stecker abgezogen von der Pumpe ,Motor läuft weiter keine Änderung
      ---Pumpe ausbebaut innen alles Top
      ---Pumpe angeschlossen Schlauch in ein Gefäß ,Anlasser gedrückt ,Pumpt sehr viel Sprit
      ---
      Kann die Pumpe zu viel Pumpen und sie bekommt im unteren Drehzahlbereich zu viel Sprit?????
      dann würd aber die Schwimmerkammer überlaufen??????
      Kann die Abschaltmembran in der Pumpe defekt sein???

    • Mirko hat das Thema "Vergaser" erstellt. 11.10.2012

    • Mirko hat einen neuen Beitrag "Luftfilter" geschrieben. 07.06.2012

      Puhhhh hatte gerade eine Säge in der Hand.Hab mal eine Liste unter Suche/Biete reingesetzt. Das sind jetzt so die Sachen die ich noch brauch.Das Problem bei mir ist das ich von NRW nach Mecklenburg-Vorpommern gezogen bin.Das heißt das es hier zwar Motorradhändler gibt aber ich nicht auf Altbestände hoffen kann. Mit der XLV bin ich hier ein Exot. Hab das teil aus Ebay günstig geschossen und es vor der Tonne gerettet. Es fehlten viele Teile ,Dank Martin Mitschein ist sie fast komplett.Der Luftfilter wurde umgestrickt es fehlt somit der Metalleinsatz, so konnte ich mit dem Schaumgummi auch nichts tun.Jetzt hab ich auch gemerkt das im Luftfiltergehäuse 2 Flammsiebe rein kommen. Der Motor läuft endlich und ich konnte ein Stück fahren,war überrascht von der Kraft 1,2,5Gang ok 3,4 Gang starke Geräusche . Geräusche auch im Stand hinter der Kupplung . Jetzt wird noch Syncronisiert( Vergaser) dann mach ich den Kupplungsdeckel mal auf.
      Werde die Seite mal fordern.Danke für deine schnellen Antworten,das Forum ist ein wenig eingeschlafen.
      Mail
      Mirko-Brommont@T-online.de

Empfänger
Mirko
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen