Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 203 mal aufgerufen
 Honda XLV750R
mehari Offline



Beiträge: 11

08.08.2016 21:33
Unterscheidungsmerkmal Zyllinderköpfe vorn/hinten antworten

Hallo,

in der Ersatzteilliste sind die Zy-köpfe V/H mit unterschiedlichen E-Nummern ausgewiessen. Ich erkenne jedoch keinen Unterschied, wenn ich den vorderen Zy-Kopf zum Hinteren mache. Was übersehe ich in der Tat?

Über sachdienliche Hinweise würde ich mich freuen!

Grüße aus Soest

Wolfgang

mehari Offline



Beiträge: 11

03.09.2016 06:54
#2 RE: Unterscheidungsmerkmal Zyllinderköpfe vorn/hinten antworten

Hallo,

konnte es rausfinden.

2 Merkmale

1. Bohrungen für den Kettenspanners sind mit Kennzeichnungen F oder R versehen. Jene, welche sichtbar ist, identifiziert den Zy-Kopf.
2. An der axialen Fixierung des Nockenwellenlagers ist am vorderen Zylinder ein Stift verbaut. Keine Ahnung wofür der sein soll. Kann jemand Auskunft geben?

ansonsten sind die Zy-Köpfe gleich und könnten aus meiner Sicht mit geringem Aufwand getauscht werden.

Grüße aus Soest

Wolfgang

xlvkr Offline



Beiträge: 16

05.09.2016 22:09
#3 RE: Unterscheidungsmerkmal Zyllinderköpfe vorn/hinten antworten

Moin Wolfgang,
Die Steuerketten laufen in gleicher Richtung, deswegen sind die Spanner einmal von links und einmal von rechts befestigt.
Also im Kopf und im Zylinder. Auf den gegenüber liegenden ungenutzten Stutzen steht dann die Markierung.
Da muß man dann neu bohren und die alten Bohrungen verschließen.

Mach doch mal ein Bild von dem Stift, dann such ich danach.
Beste Grüße
Holger

mehari Offline



Beiträge: 11

06.09.2016 21:36
#4 RE: Unterscheidungsmerkmal Zyllinderköpfe vorn/hinten antworten

Hallo Holger,

Ja, so ist es, anbei die Bilder, ich hoffe der Pinn ist sichtbar!

Grüße aus Soest

Wolfgang

xlvkr Offline



Beiträge: 16

12.09.2016 21:03
#5 RE: Unterscheidungsmerkmal Zyllinderköpfe vorn/hinten antworten

Hallo Wolfgang,
sorry ich war unterwegs.
Ich hab den Stift gefunden, aber nur im hinteren Kopf !
Ich kann mir nur erklären das der den Oelabfluss aus den Wellenlagern hindern soll.
Das sollte dann aber für beide Zylinder gelten.
Warum willst du denn tauschen? Hast du 2 Motoren mit defekten vorderen Köpfen?
Bei mir sieht ein vorderer Kopf so aus:


Beste Grüße Holger

mehari Offline



Beiträge: 11

12.09.2016 21:54
#6 RE: Unterscheidungsmerkmal Zyllinderköpfe vorn/hinten antworten

Hallo Holger,

Oh je, wie bei mir der hintere Zylinder Nockenwellenbruch!

Gebraucht sind die Köpfe teuer. Motoren liegen brach, also braucht es Alternativen ;).

Kann sein, dass ich mich getäuscht habe mit r + l, denke aber ebenfalls der Pin ist ein Ölstopp.

Für beide Seiten glaube ich nicht, dass der Pin erforderlich ist. Die Einflussgrössen Drehrichtung Nockenwelle und Zylinderneigung auf einer Seite ist mit höherem Ölabfluss verbunden als auf der anderen Seite - So meine Theorie, muss nicht richtig sein ;))

Wichtig ist, dass die Unterschiede identifiziert sind und ein Tausch aus dem eigenen oder irgendeinem "Fundus" möglich ist im Fall eines Falles, um Wartezeiten zu minimieren.

Ich habe noch einen schwarzen, vorderen Kopf mal sehen was zu tun ist.

Ich konnte noch eine neue Nockenwelle hinten für ca. 140€ kaufen. Kopf baue ich dann entsprechend um. Dann läuft der Motor wieder.

Sind die Nockenwellenlager bei Deinem Kopf ebenfalls hin? Ist eine Instandsetzung möglich?

Bei meinem Motor war es so, dass die ölpumpe starken Verschleiß zeigte und mit zuwenig Öl gefahren wurde. Also auch Ölpumpe instandsetzen!

Grüsse aus Soest

Wolfgang

xlvkr Offline



Beiträge: 16

13.09.2016 23:20
#7 RE: Unterscheidungsmerkmal Zyllinderköpfe vorn/hinten antworten

Hallo Wolfgang,
der gezeigte Kopf ist ein Vorderer ohne Pin ! Also anders als deiner ?
Wenn unsere Theorie vom Ölstopp richtig ist, sollte es aber nicht schaden wenn beide mit Pin sind.
Mein Kopf hat natürlich an der Bruchstelle Lagerschaden. Den aufzuschweißen und zufräsen ist eventuell möglich ,aber bestimmt nicht wirtschafftlich.

Schwarze Köpfe sollten vom RF Modell sein. Ich hab mal irgendwo gelesen das die u.a. wegen kürzerer Nocken weniger Leistung haben.
Bitte kontrolliere das mal. Sonst hast du mit zwei verschiedenen Köpfen ein echtes Problem.

Ansonsten viel Erfolg bei der Montage.
Ich hätte gern noch deinen Erfahrungswert mit neuen Dichtungen.

Gruss Holger

mehari Offline



Beiträge: 11

14.09.2016 21:59
#8 RE: Unterscheidungsmerkmal Zyllinderköpfe vorn/hinten antworten

Hallo Holger,

ich weiß, die Nockenwelle soll beim schwarzen Motor in den Steuerzeiten verändert sein, der Kopf jedoch bis auf die Farbe gleich.

Ich habe beide Motoren gefahren, einen großen Unterschied kann ich nicht feststellen.

Alle Papierdichtungen fertige ich nach neuen Dichtungen an, die ich kopiere, Zyk-Dichtungen stelle ich, nach Stand der Dinge, aus Kupfer her. Bei meinem Trecker kann ich diese öfter, nach einer Wärmebehandlung, verwenden. Das möchte ich mal bei der XLV probieren.

Mal sehen wie es wird, da es nichts mehr gibt, ist wieder Handwerk gefragt 😄!

Wir schaffen das!


Grüsse aus Soest

Wolfgang

xlvkr Offline



Beiträge: 16

16.09.2016 23:04
#9 RE: Unterscheidungsmerkmal Zyllinderköpfe vorn/hinten antworten

Hallo Wolfgang,
- Wir schaffen das! - So ist das richtig.

Die Dichtungen gibt es doch jetzt bei den Schweizern.
Die Kopfdichtungen sehen aber irgendwie nach Alu aus.
Keine Angaben und kein Preis dabei.
Ich hatte gehofft hier hat schon einer Erfahrung damit.

Wir machen so lang weiter !
Gruss Holger

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen