Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 219 mal aufgerufen
 Honda XLV750R
xlvstony Offline




Beiträge: 30

20.08.2008 22:02
Fazit zum XLV&XL-Treffen in Opfertshofen antworten

Im grossen Ganzen, war das gesamte Treffen eine super schöne Sache, und wir haben nur Positives vernommen. Das einzige was mich ein wenig traurig machte, war dass im Schnitt in der Spendenkasse pro Besucher nur gerade knappe 3 Euro reingeworfen wurde. Wenn man bedenkt, dass gratis gecampt werden konnte. Die Duschen, Feuerholz, sprich die ganze Infrastruktur gebraucht werden konnte, ist das sehr sehr schwach. Wie heisst es doch so schön, es sollte ein Geben und ein Nehmen sein, aber hauptsächlich wurde nur genommen, das fand ich richtig schäbig. Aber man lernt nie aus. Falls wir wieder mal so ein Treffen machen, müssen wir auch eine Eintrittsgebühr verlangen, damit auch der Erwerbsausfall des Landpächters und der Zivilschutzbunker etc. abgedeckt werden. Und vor allem, dass diejenige, die nur Ihr Mitgebrachtes konsumieren und praktisch nichts von uns konsumierten, auch einen Beitrag dazu leisten müssen. Denn wenn es nur Solche gäbe, könnte man sicherlich kein Treffen in dem Rahmen mehr veranstalten. Übrigens auch in der Kenia Kinder Hilfe-Kasse, war gerade mal 110 Euro....mmmmmhhhh????? Falls da noch wenigstens was gespendet wird, hier die Webseite: http://www.kenia-kinder-hilfe.de

In diesem Sinne mit freundlichem Bikergruss Stony

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen