Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 463 mal aufgerufen
 Honda XLV750R
xlvstony Offline




Beiträge: 30

03.04.2008 18:58
XLV wurde nur in D schlecht verkauft. antworten

Hallo Jürgen,
Also diesen Satz: "Die XLV hatte gegen die BMW R80G/S keine Chance. Ohne Paris-Dakar-Siege kann man natürlich keine großen Enduros verkaufen." am Anfang würde ich rausnehmen, weil er so nicht stimmt. Ich habe ja die ganze Geschichte von Anfang an miterlebt, und die XLV wurde nur in Deutschland praktisch nicht verkauft, weil die gesamte Motorradpresse da negativ über die XLV berichtet hat. Sieh Dir mal die Verkaufszahlen von Frankreich, Italien und der Scheiz an, wo es kein BMW-Werk gibt. Seien wir doch mal Ehrlich das ist ja heute immer noch so, oder hast Du jemals einen Bericht in einer Deutschen Motorrad-Zeitschrift gelesen, wo eine BMW schlecht abschneidet?Das geht nur in einem neutralen Magazin. Und leider neigt die Mehrheit der Deutschen dazu, das zu glauben was in den Magazinen steht....leiderauch wenn es absoluter Nonsens ist, denn die BMW von 1983, war nichts anderes als ein mit Stollenreifen ausgestatteten Vorkriegsmodel, und konnte so gar nie mit der XLV verglichen werden. Aber wäre die XLV nicht gewesen, wäre es vielleicht nochmals 20 Jahre gegangen, bis man mal richtige Gross-Enduros gebaut hätte.
Das sollte mal an dieser Stelle gesagt werden, oder etwa nicht? Aber in nicht mal einem Monat trifft man sich mit seiner liebsten 2 rädrigen Freundin in Sinbronn
A Musi, a Bier, Holladrio, sag i, bis dann!!

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen